Thema Ablösebefehl

SL-Teil 4: Ablösung

Staatsleistungen an die Kirchen, Teil 4: Fragen der Ablösung. “Freie Kirche im freien Staat”, Gesetzentwurf, Ablösungsvarianten.

Volkskirche und Geld

In einem „Streitgespräch“ positionieren sich der säkulare Publizist Dr. Carsten Frerk und der Leiter des Kirchenrechtlichen Instituts der EKD, Prof. Dr. Hans Michael Heinig, zu den Staatsleistungen.

DBK: Staatsleistungen

Die katholische Deutsche Bischofskonferenz hat Mitte November 2010 ihre Positionen zur „Kirchenfinanzierung“ dargelegt, auch zu den Staatsleistungen.

Haupt: Entwurf Grundsätzegesetz

Johann-Albrecht Haupt: Entwurf eines Gesetzes über die Grundsätze zur Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen.

Haupt: Ewige Rente?

Johann-Albrecht Haupt: Seit neunzig Jahren fordert die Verfassung eine Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen.

Frerk: Ewige Rente?

Carsten Frerk stellt die gängige historische Begründung in Frage und konstatiert das Fehlen jeglicher rechtlicher wie moralischer Gründe für Staatsleistungen.

de Wall: Ewige Rente?

Heinrich de Wall: Die Staatsleistungen der Bundesländer sind als Geldzahlungen nicht an Gegenleistungen gekoppelt. Entschädigungslose Beendigung nicht zulässig.

    Aktuelles Video

    Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Das Standardwerk über Kirchen und Geld