Mappus will nicht an Zuschüssen für Kirchen rütteln

idea.de – das christliche nachrichtenportal

Stuttgart (idea) – Der baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus will nicht an staatlichen Zuschüssen für die Kirchen rütteln lassen. (…)
An die Kirchen appellierte der Ministerpräsident, gerade in Zeiten rascher Veränderungen den Menschen Halt und Orientierung zu geben. Landtagspräsident Peter Straub (CDU) wünschte den Kirchen, den Glauben „verständlich, lebensnah und einfühlsam“ zu vermitteln. Ihre Aufgabe sei es, „die seelischen und materiellen Nöte der Menschen aufzunehmen und trotz des drängenden Gewichts vieler wirtschaftlicher Probleme den optimistischen Geist der Frohen Botschaft nachhaltig rüberzubringen“.

Link: Mappus will nicht an Zuschüssen für Kirchen rütteln

  • Email

    Aktuelles Video

    Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Das Standardwerk über Kirchen und Geld