Thema Bayern

München: Annahme der Verträge nach wie vor gesichert

[Edgar] Haniel [von Haimhausen, Staatssekretär a. D., 1923-1931], Vertreter der Reichsregierung in München, berichtet über die Fortsetzung der Verhandlungen über das Konkordat und die Kirchenverträge im Landtag und übermittelt, dass die Annahme der Verträge nach wie vor gesichert ist.

Abschied mit leisen Tönen

Von der Öffentlichkeit nahezu unbemerkt verhandeln der Freistaat Bayern und die katholische Kirche über eine Neudefinition des Konkordats.

Bayern, 1949-2010

In Bayern werden seit 1949 Staatsleistungen an die beiden Kirchen gezahlt. Von 1949 bis 2010 summierten sie sich auf 3,1 Mrd. Euro. 2010 beliefen sie sich auf 87 Mio. Euro.

Bayern, Steigerungsraten 1949-2010

Auch wenn die Staatsleistungen in Bayern nicht pauschalisiert an den Anstieg der Beamtenbesoldungen angepasst werden, zeigen sie Steigerungsraten.

Bayern, Kirchenbaulasten 1949-2009

Nur im Bundesland Bayern werden auch die Kirchenbaulasten – als Teil der Staatsleistungen des Landes – detailliert im Haushaltsplan aufgelistet.

Bayern, Vergleich 1837 und 2011

Der historische Vergleich zeigt die Strukturveränderungen und die mögliche Fragwürdigkeit.

Bayern und Gottesmutter

Bayern ist seit 1638 der Gottesmutter Maria geweiht.

    Aktuelles Video

    Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Das Standardwerk über Kirchen und Geld